+49 3581 688965 webmaster@mdoering.de
Seite auswählen
Eine Lanze für die Benguiat.

Eine Lanze für die Benguiat.

Vor vielen Jahren, als ich begann mich für Typografie zu interessieren, fiel mir auf, das die Schriftart Benguiat inflationär verwendet wird. Völlig unabhängig von ihrer Art und Bestimmung wird diese Schrift für alles eingesetzt. Vom Tätowierer bis zum Bestatter...
Zwischen Charme und Perfektion – Teil 4

Zwischen Charme und Perfektion – Teil 4

Teil 4 – “Zwischen Charme und Perfektion” – Scannen, Verarbeiten und Archivieren So, nun war ja eine Weile Ruhe hier. Aber in der Zwischenzeit bin ich recht weit gekommen. Mittlerweile sind es rund 600 Bilder, die gereinigt, gescannt,...
Zwischen Charme und Perfektion – Teil 3

Zwischen Charme und Perfektion – Teil 3

Teil 3 – “Zwischen Charme und Perfektion” – Vorbereitungen und Scannen Als Bildbearbeitung kommen bei mir fast ausschließlich Adobe Photoshop mit Bridge und Adobe Lightroom zum Einsatz. Der Scanner ist ein Canon 9950 F, leider ohne Silverfast....
Zwischen Charme und Perfektion – Teil 2

Zwischen Charme und Perfektion – Teil 2

Teil 2 des Beitrags “Zwischen Charme und Perfektion”: Recherche Im 2. Teil des Beitrags “Zwischen Charme und Perfektion” geht es nun darum, wie ich mich an das Scannen und Bearbeiten herangetastet habe. Die Zielstellung ist jetzt soweit klar....
Zwischen Charme und Perfektion

Zwischen Charme und Perfektion

Teil 1 – Charme und Perfektion Das Foto-Erbe auf Vordermann bringen, oder wie ich schwanke zwischen Charme und Perfektion alter Bilder und was das Ganze mit mir zu tun hat. Diese Artikelserie wird wohl für die nächste Zeit so etwas wie eine Dauerbaustelle....
Zentangle #110

Zentangle #110

…dieses Mal war das Zentangle #110 eine Art wöchentliche Herausforderung. Die Kombination aus tubes und floralen Mustern. Dabei ist es jedes Mal wichtig, nicht zu wissen, wie das Ergebnis aussieht. Naja, was heißt wichtig. Ich setz mir eine Aufgabe und schau...
Zentangle #109 und die Feiertage

Zentangle #109 und die Feiertage

Die Feiertage sind immer ein guter Grund sich zu besinnen, das Jahr zu reflektieren und um sich etwas Gutes zu tun. Zu Letzterem gehört bei mir auch, sich Zeit zum Zeichnen zu nehmen. Heute hatte ich Lust auf etwas Farbe und schwarz. Dabei ist das Zentangle #109...